iOS App Store Optimization

iOS App Screenshots: Überzeugende Screenshots für den App Store entwerfen

Deine iOS App-Screenshots helfen den Leuten zu verstehen, worum es in deiner App geht und welchen Nutzen sie bietet. Screenshots bringen Leute dazu, deine App herunterzuladen.

iOS App Screenshots

Erinnern wir uns daran, dass iOS 11 ein komplett neues App Store Layout mit sich brachte, was dazu führte, dass die App Screenshots in der App Store Suche und auf der Produktseite nun etwas anders aussehen.

  • In der iOS 11 Suche erscheinen die Screenshots in einem kleineren Maßstab, was bedeutet, dass die Auflösung der Bilder perfekt sein muss. Außerdem muss die Textschrift groß genug sein, damit der potentielle Nutzer direkt auf der App-Suchseite lesen kann.
  • Außerdem werden drei Screenshots auf der App-Suchseite angezeigt, was toll ist. Es macht es einfacher, eine Story-Sequenz zu erstellen oder ein ganzes Bild mit drei Screenshots zu erstellen.
  • Dank des neuen Layouts kannst du in den iOS 11 Suchergebnissen mehr als eine App für einen Scroll sehen. Du kannst eine ganze App mit ihren drei Screenshots sehen, plus eine zweite App fast komplett.

Deine Screenshots sollten auffallend sein, damit die Leute auf deine App aufmerksam werden und nicht auf die der Konkurrenz. Bedenke, dass wenn du Screenshots im Querformat verwendest nur einer auf der App-Suchseite angezeigt wird. Wenn du ein Video verwendest, wird es im ersten Screenshot gezeigt und direkt auf der Suchseite automatisch abgespielt.

Anforderungen für Screenshots im Apple App Store

Apple verlangt mindestens einen Screenshot pro Lokalisierung. Du kannst bis zu zehn Screenshots hinzufügen.

App-Screenshots müssen verflachte JPEG- oder PNG-RGB-Bilddateien mit 72 dpi Auflösung und ohne Transparenz sein. Außerdem müssen sie im Apple App Store jeweils den unten zusammengefassten spezifischen Bildschirmauflösungen entsprechen.

iOS iPhone App Screenshot Größen

  • iPhone 4s (3,5 Zoll)
    • 640 x 920 Pixel (Hochformat ohne Statusleiste)
    • 640 x 960 Pixel (Hochformat mit Statusleiste)
    • 960 x 600 Pixel (Querformat (ohne Statusleiste)
    • 960 x 640 Pixel (Querformat mit Statusleiste)
  • iPhone SE (4 Zoll)
    • 640 x 1096 Pixel (Hochformat ohne Statusleiste)
    • 640 x 1136 Pixel (Hochformat mit Statusleiste)
    • 1136 x 600 Pixel (Querformat ohne Statusleiste)
    • 1136 x 640 Pixel (Querformat mit Statusleiste)
  • iPhone 6 + 6s + 7 + 8 (4,7 Zoll)
    • 750 x 1334 Pixel (Hochformat)
    • 1334 x 750 Pixel (Querformat)
  • iPhone 6s Plus + 7 Plus + 8 Plus (5,5 Zoll)
    • 1242 x 2208 Pixel (Hochformat)
    • 2208 x 1242 Pixel (Querformat)
  • iPhone X + + Xs+ 11 Pro (5,8 Zoll)
    • 1125 x 2436 Pixel (Hochformat)
    • 2436 x 1125 Pixel (Querformat)
  • iPhone 11 Pro Max, iPhone 11, iPhone XS Max, iPhone XR (6,5 Zoll)
    • 1242 x 2688 Pixel (Hochformat)
    • 2688 x 1242 Pixel (Querformat)

Wenn deine iOS App auf einem iPhone läuft, musst du Screenshots für alle Spezifikationen bereitstellen, die wir gerade aufgelistet haben.

Wenn deine App auch auf dem iPad läuft, musst du auch die Screenshot-Größen für das iPad angeben.

iOS iPad Screenshot Größen

  • 12,9 Zoll (3. Generation iPad Pro)
    • 2048 x 2732 Pixel (Hochformat)
    • 2732 x 2048 Pixel (Querformat)
  • 12,9 Zoll (iPad Pro der 2. Generation)
    • 2048 x 2732 Pixel (Hochformat)
    • 2732 x 2048 Pixel (Querformat)
  • 11 Zoll (iPad Pro)
    • 1668 x 2388 Pixel (Hochformat)
    • 2388 x 1668 Pixel (Querformat)
  • 10,5 Zoll (iPad der 7. Generation, iPad Pro, iPad Air)
    • 1668 x 2224 Pixel (Hochformat)
    • 2224 x 1668 Pixel (Querformat)
  • 9,7 Zoll (iPad, iPad mini)
    • hohe Auflösung
      • 1536 x 2008 Pixel (Hochformat ohne Statusleiste)
      • 1536 x 2048 Pixel (Hochformat mit Statusleiste)
      • 2048 x 1496 Pixel (Querformat ohne Statusleiste)
      • 2048 x 1536 Pixel (Querformat mit Statusleiste)
    • Standardauflösung
      • 768 x 1004 Pixel (Hochformat ohne Statusleiste)
      • 768 x 1024 Pixel (Hochformat mit Statusleiste)
      • 1024 x 748 Pixel (Querformat (ohne Statusleiste)
      • 1024 x 768 Pixel (Querformat mit Statusleiste)

App Store Screenshot Richtlinien

Apples Richtlinien sind sehr spezifisch, wenn es darum geht, deine App im Gebrauch zu zeigen. Du kannst einen Screenshot haben, der nur aus Text besteht und Text auf deinen Screenshots verwenden. Allerdings musst du mindestens einen Screenshot haben, der die App selbst zeigt. Du solltest immer Daten von einer fiktiven Person zeigen, da du für alle Rechte des Materials, das auf deinen App-Screenshots verwendet wird, verantwortlich bist.

Du kannst bis zu 10 Screenshots für den Apple App Store hinzufügen. Wir empfehlen definitiv, jeden Platz auszunutzen. Jeder Screenshot ist eine zusätzliche Möglichkeit zu zeigen, was deine App kann.

Das iOS 13 Update ermöglicht es Apps, den Dark Mode zu nutzen. Wenn deine App dieses Feature nutzt, solltest du es auch in deinen Screenshots hervorheben. Apple bevorzugt Apps, die iOS Features implementieren!

Evernote Dark Mode App Screenshots De
Evernote hebt seinen Dark Mode hervor und hilft den Nutzern, ihn durch ihre App-Screenshots zu visualisieren. Quelle: Evernote im App Store

Bewährte Methoden für die Gestaltung von iOS App Screenshots

Zeigen, was deine App kann

Der Hauptzweck von App-Screenshots ist es, den Besuchern des App Stores einen kleinen Einblick in deine App zu geben. Im Grunde genommen geht es also darum, zu zeigen, was du kannst!

Apples Richtlinien verbieten jede Art von Design, das außerhalb der App selbst gemacht wird. Deine Screenshots müssen tatsächliche Screenshots von In-App-Seiten sein. Hebe die ansprechendsten Bildschirme und Funktionen hervor, um die Aufmerksamkeit deines Publikums zu gewinnen.

Achte auch darauf, dass du nicht zu viel versprichst, d.h. Funktionalitäten darstellst, die in deiner App gar nicht vorhanden sind. Die Nutzer werden erwarten, dass sich deine App so verhält, wie sie in den Screenshots gezeigt wird. Wenn ihre Erwartungen nicht erfüllt werden, werden sie deine App deinstallieren.

Instagram App Store Screenshots De
nstagram hat extrem minimale Screenshots, aber sie zeigen genau, was Nutzer in der App machen können. Quelle: Instagram im App Store

Betone die Hauptfunktionen deiner App

Apple gibt dir 10 Screenshot-Slots, was nach viel klingt. Aber wenn deine App viele verschiedene Funktionen hat, musst du sie eingrenzen. Konzentriere dich darauf, die Hauptfunktionen deiner App hervorzuheben. Das sind diejenigen, die am häufigsten genutzt werden und nach denen die Nutzer auch am häufigsten suchen

Darüber hinaus muss der Text, der jeden Screenshot begleitet, optimiert werden. Der Text sollte kurz und knapp sein und beschreiben, was auf dem Screenshot passiert. Außerdem solltest du beliebte Keywords in deinen Screenshots verwenden, um deine App für dein Zielpublikum attraktiver zu machen.

Whatsapp App Store Screenshots De
Whatsapp platziert seine optimierten Keywords in seine Screenshot-Designs. Quelle: Whatsapp im App Store

WhatsApp folgt dieser Regel. Da es bei der App hauptsächlich um Echtzeitnachrichten geht, wurde der Screenshot, der diese Funktion beschreibt, an die erste Stelle gesetzt. Sie fügten Text hinzu, um das visualisierte Feature auf dem jeweiligen Screenshot klar zu beschreiben.

Erstelle eine Storyline mit deinen App-Screenshots

Die Erfolgreichsten nutzen reichhaltige Bilder, um visuell eine Geschichte zu erzählen. Das heißt, du solltest versuchen, deine Besucher mit aussagekräftigen Screenshots zu erreichen, um sie zum Download deiner App zu bewegen. Die Geschichte, die du erzählen solltest ist, wie deine App das Problem des Nutzers lösen wird.

Skyscanner App Store Screenshots De
Skyscanner App Store-Screenshots locken Nutzer mit einer Geschichte.

Skyscanner hat bei der Gestaltung ihrer Screenshot-Galerie ganze Arbeit geleistet. Sie bieten nicht nur gut gestaltete App-Visualisierungen an, sondern nutzen sie, um eine Geschichte zu erzählen. Der erste Screenshot lockt App Store Besucher mit der Phrase "Finde dein nächstes Abenteuer" zum Durchklicken. Der erste Screenshot spricht menschliche Emotionen mit fesselnden Bildern und Text an. Dann erklären die folgenden Screenshots genau, wie Skyscanner seinen Nutzern hilft, ihr nächstes Abenteuer zu finden.

Lokalisiere deine App Store Screenshots

Apple verlangt, dass du mindestens einen Screenshot für jede App-Lokalisierung hast. Die Lokalisierung, besonders für Screenshots, geht über die Übersetzung hinaus. Du willst dich mit deiner geografischen Zielgruppe verbinden und das bedeutet, dass du das Design an ihre regionalen oder kulturellen Vorlieben anpassen musst.

Tiktok Localized App Screenshots De
TikTok lokalisiert ihre App-Screenshots. Quelle: TikTok auf App Radar App Store Optimization Tool

Sieh dir an, wie TikTok es geschafft hat, zwei sehr unterschiedliche Sets von Screenshots für zwei völlig unterschiedliche Geo-Märkte zu erstellen und dabei ihrer auf Spaß- und Unterhaltung fokussierten Marke treu zu bleiben

Nutze die richtigen Dimensionen für alle iOS Geräte

Unterschiedliche mobile Geräte bedeuten unterschiedliche Bildschirmauflösungen. Du musst Screenshots für jede mögliche iOS-Bildschirmgröße hinzufügen. Das kann sehr zeitaufwendig werden, wenn du einen Screenshot deiner App auf jedem verfügbaren iOS-Gerät machen willst. Ein möglicher Workaround könnte im folgenden Beispiel zu sehen sein.

Snapchat App Store Screenshots De
Snapchat nutzt saubere und direkte App-Screenshots, um seine bekannte Marke zu kommunizieren. Quelle: Snapchat auf App Radar App Store Optimization Tool

Snapchat zum Beispiel nutzt einen sehr effizienten Ansatz, Screenshots für verschiedene Bildschirmgrößen bereitzustellen. Sie setzen einfache Screenshots in passende Geräte, die von einem abstrakten, farbigen Rahmen umgeben sind. Dieser klassische Rahmen liefert einen hohen Wiedererkennungswert und hält dich flexibel in der Gestaltung deiner Screenshots für verschiedene Bildschirmgrößen. Natürlich funktioniert diese Bildsprache besonders gut, da Snapchat sein Branding bereits etabliert hat.

iOS App Screenshots Zusammenfassung

App-Screenshots sind entscheidend, um mehr Downloads aus dem App Store zu erhalten. iOS-Nutzer, die an viele auf Apple-Design ausgerichtete Produkte gewöhnt sind, sind an qualitativ hochwertige und gut gestaltete Apps gewöhnt. Stelle sicher, dass deine App heraussticht, indem du ein sauberes und verständliches, aber ansprechendes Design in deinen Screenshots implementierst.