iOS App Store Optimization

App Store Vorbestellung: Erzeuge Spannung für deine App vor dem Launch

Was ist, wenn deine App noch gar nicht gestartet ist? Du kannst trotzdem einen Hype im und außerhalb des App Stores aufbauen! Wir werden das jetzt besprechen.

Deine App für den Launch vorbereiten

An diesem Punkt weißt du alles, was du über das Einreichen deiner App im App Store wissen musst. Du solltest deine App mindestens 3 Tage vor dem geplanten Launch einreichen. Es kann sogar bis zu einer ganzen Woche dauern.

Das klingt ein wenig zeitraubend. Der bessere Plan ist es, den Starttermin weit genug im Voraus vorzubereiten, damit es keinen Stress gibt, wenn es auf den Tag zugeht. Ich würde sagen, sogar ein Monat im Voraus wäre gut. Es gibt noch einen weiteren Grund für diese Verzögerung.

Was ist App Store Vorbestellung?

Der App Store erlaubt es dir, deine App als Vorbestellung zu veröffentlichen. Was bedeutet das?

Grundsätzlich wird deine App im App Store mit deinem fertigen App Store Listing live und in den Suchergebnissen verfügbar sein. Aber Leute, die deine App entdecken, können sie noch nicht herunterladen. Sie können sich auf die Vorbestellerliste setzen lassen, was bedeutet, dass deine App automatisch auf ihr Telefon heruntergeladen wird, sobald sie veröffentlicht wird.

Die Vorbestellung ist der perfekte Weg, um einen Hype um deine App aufzubauen, ohne das anfängliche Interesse zu verlieren. Es kann auch zu deinem App-Ranking beitragen, da Apple in der Lage ist, Keywords zu indexieren und deine App vor dem eigentlichen Launch zu ranken.

Du nutzt außerdem ein weiteres Apple-Feature, indem du dich für die Vorbestellung entscheidest. Und mittlerweile wissen wir, dass Apple Entwickler und Unternehmen, die dies tun, bevorzugt.

Welche Apps sind für die Vorbestellung geeignet?

Apple erlaubt nur brandneuen Apps die Vorbestellung zu nutzen. Deine App darf vorher noch nie im App Store veröffentlicht worden sein. Wenn du gerade in ein neues Land expandierst, wirst du die Vorbestellung nicht nutzen können.

Vorbestellung einrichten

Okay, das klingt toll und so. Aber wie richtest du deine App eigentlich für die Vorbestellung ein?

Bevor du die Vorbestellung überhaupt in Erwägung ziehst, solltest du sicherstellen, dass dein App Store Listing final ist. Das bedeutet, dass dein App-Icon, die Screenshots, der App-Name, der Untertitel, die Beschreibung, etc. alle optimiert und bereit sind, von der Öffentlichkeit gesehen zu werden. Du kannst diese später ändern, aber es ist besser, mit einem bereits optimierten Store-Listing in die Vorbestellung zu gehen.

Um deine App als Vorbestellung freizugeben, musst du der Kontoinhaber, Admin oder App Manager deines App Store Connect Accounts sein.

Wähle die App-Version aus und gehe zu Preise und Verfügbarkeit. Hier hast du eine Vorbestellungsoption, wenn deine App noch nie im App Store veröffentlicht wurde.

Launch Ios App Vorbestellung Schritt 1
Mach deine App im App Store vorbestellbar. Quelle: Apple

Wähle dann einfach "Für Vorbestellung verfügbar machen" und wähle ein Veröffentlichungsdatum. Das Veröffentlichungsdatum muss 2-90 Tage nach der Vorbestellung liegen.

Danach kannst du deine App zur Prüfung einreichen. Sobald sie genehmigt ist, kannst du das Veröffentlichungsdatum bestätigen, indem du zur Seite Preise und Verfügbarkeit zurückkehrst.

Launch Ios App Vorbestellung Schritt 2
Lege ein Veröffentlichungsdatum für deine iOS-App fest. Quelle: Apple

Leute dazu bringen, deine iOS App vorzubestellen

Sobald deine Vorbestellung läuft, kannst du mit den Marketingkampagnen beginnen. Verbreite die Nachricht über Social-Media-Kanäle, Google Search Ads und Influencer. Begeistere die Community für deine App, indem du Beta-Tester und deine Kollegen bittest, die Vorbestellungsseite mit ihren Freunden und ihrer Familie zu teilen.