ASO Advanced

Nutzung der Saisonalität für mehr App-Downloads

Einige App-Nischen, wie z. B. Fitness, werden stark von saisonalen Trends beeinflusst. Andere Kategorien, wie z. B. der Einzelhandel, werden von Trends im Allgemeinen beeinflusst. Lass uns herausfinden, wie du die Saisonalität nutzen kannst, um mehr App-Downloads zu erhalten.

Unterschied zwischen Trend und saisonal

Es gibt einen kleinen Unterschied zwischen einem Trend und etwas Saisonalem. Ein saisonaler Effekt ist ein Trend, der jedes Jahr zur gleichen Zeit auftritt. Während ein Trend, an sich, davon abhängt, was in der Gesellschaft passiert und die Vorlieben der Menschen verändert.

Hier ist ein Beispiel.

Ein großer saisonaler Trend ist der Fitness- und Wellness-Kick, den jeder zu Beginn des Jahres aufgrund von Neujahrsvorsätzen in Angriff nimmt.

Ein Trend im Allgemeinen ist das Revival der 90er-Jahre-Mode, das zurzeit stattfindet. Ein weiterer Trend, den die App-Industrie vor ein paar Jahren erlebte, war der sofortige Aufstieg von Hyper-Casual-Games.

Der beste Weg, um mit Trends und Saisonalität Schritt zu halten, ist, sie in deiner App Store Optimierungsstrategie zu integrieren. Du solltest deine Keywords und auch die App-Store-Listing-Visuals aktualisieren, um kommende Trends und Saisons widerzuspiegeln.

Wir werden hier die Fitness-App "Sweat by Kayla" als Beispiel verwenden. Wie bereits erwähnt, wird Fitness in der Neujahrssaison ein großes Thema. Viele Fitness-Apps werden diese Gelegenheit nutzen, um die Downloads zu steigern, indem sie mehr Marketing-Kampagnen starten. Sweat hat dies definitiv nicht unterschätzt.

Sie aktualisierten ihren App-Store-Eintrag, um Keywords aufzunehmen, die das neue Jahr und Fitnessvorsätze erwähnten.

Sweat App Downloads Im Neuen Jahr Steigern
Die Sweat-App hat ihr App-Store-Listing aktualisiert, um die Downloads im neuen Jahr zu steigern.

Neben den Keywords solltest du auch überlegen, ob du deine App-Store-Auflistung hinsichtlich Trends und Saisonalität aktualisieren willst. Mit aktuellen Ereignissen auf dem Laufenden zu bleiben, ist ebenfalls ein wichtiger Punkt.

Die Sweat-App pusht gerade ihre kostenlose Testversion, weil Covid-19 die Leute dazu bringt, zu Hause zu bleiben und sich sozial zu distanzieren. Sie haben deswegen auch mehr Workouts zur Verfügung gestellt, die zuhause machbar und wohnungsfreundlich sind und heben dies in den aktualisierten Screenshots hervor.

Die Sweat-App hebt ihre kostenlose Testversion hervor, indem sie diese im ersten Screenshot hervorhebt.

Darüber hinaus sehen es viele Menschen gerne, wenn Apps Feiertage feiern. Diese Strategie funktioniert extrem gut für Spiele. Du kannst ein weihnachtlich gestaltetes App-Symbol und App-Screenshots implementieren.

Aber das ist noch nicht alles. Du kannst auch neue Funktionen oder Elemente in deinem Spiel einführen, die mit dem Feiertag zusammenhängen. Die Leute werden die nette Überraschung mögen und sie mit ihren Freunden teilen.

Boosts bei App-Downloads im Auge behalten

Um zu überprüfen, ob deine App Store Optimierungs-Updates für Trends und Saisonalität funktionieren, verfolge deine App-Metriken in App Radar. Dazu gehören Impressionen, Store Views, Downloads und Umsatz. Ebenso gehört dazu das App-Store-Ranking.

Im App Store und bei Google Play werden Apps angezeigt, die auf die kommenden Jahreszeiten und Feiertage abgestimmt sind. Wenn du deine App entsprechend der Saisonalität aktualisierst, wird deine App möglicherweise gefeatured, was wiederum die Downloads und den Umsatz steigert.